auf geheimer Mission ...

Manchmal schlittert man einfach so in die Dinge rein, ohne das selbst zu wollen. Nachdem ich mich hier öffentlich als Graswurzeljournalist geoutet habe, ist mir eine sonderbare Sache passiert. Und dieses mal war nicht nur mein iPhone, sondern mein ganzer Einsatz gefragt, um diese Reise erfolgreich - und lebend - ja, lebend - zu beenden. Wie immer will ich nicht viele Worte verlieren, sondern Bilder sprechen lassen.

Immer schön ruhig bleiben, wenn am Ende alles gut gegangen ist !!! Da habe ich aber richtig Glück gehabt. Wenn ich nicht geweckt worden wäre, dann hätte ich vielleicht noch zum Manager der Truppe werden müssen, um den Stern Afrikas in Deutschland groß raus zu bringen. Oder das Bumm Bumm der Trommel hätte sich als tickende Zeitbombe entpuppt und ich könnte mir jetzt die Welt von oben ansehen. Oder ich wäre wieder geboren worden als das, was ich mir in diesem Leben verdient habe (also wahrscheinlich als Buddha). Vielleicht hätten mich aber auch nur die Würmer ... ?